Studierende des Vollzeit-Bachelorstudiengangs Facility Management & Immobilienwirtschaft bei der International Week der Zuyd Hogeschool in Heerlen (NL).
FH Kufstein Tirol
Studierende des Vollzeit-Bachelorstudiengangs Facility Management & Immobilienwirtschaft bei der International Week der Zuyd Hogeschool in Heerlen (NL).

Studierende entwickeln Community-App für Coworking Area

04.11.2019 | Excursions
Studierende des Studiengangs Facility Management & Immobilienwirtschaft nahmen an der International Week der Partnerhochschule Zuyd Hogeschool in Heerlen (NL) teil und entwickelten dabei eine Facility & Real Estate Management App für eine Coworking Area.

Das praktische Studierendenprojekt befasste sich mit der Analyse und einem Umsetzungsvorschlag einer App, um eine Coworking Area mit 1.200 MitarbeiterInnen besser zu strukturieren. Im ersten Teil beschäftigten sich die Studierenden damit, die Bedürfnisse und Anforderungen der potentiellen User (Nutzer) zu ermitteln und herauszufinden, warum die bereits vorhandene App nicht die gewünschte Nutzungsrate aufweist.

Aus dieser Analyse entwickelten die Studierenden in kleinen Gruppen Personas*, um die Zielgruppe besser verstehen zu können. Sie überlegten, welchen Mehrwert die App für die KonsumentInnen und den Betreiber des Coworking Spaces bieten. Die Erkenntnisse ließen die Studierenden in die Entwicklung eines Prototypen einfließen und entwickelten zudem einen Implementierungsvorschlag. Am letzten Tag der International Week in den Niederlanden präsentierte die Projektgruppe dem Auftraggeber die Ergebnisse anhand eines Posters und eines Marketing Videos.

"Im internationalen Kontext haben wir unterschiedliche Methoden und Vorstellungen von Facility Management. Deshalb nehme ich mit meinen Studierenden an internationalen Projekten teil, damit sie diese verschiedenen Herangehensweisen kennenlernen und selbst ausprobieren können", so Studiengangsleiter Asc. Prof. (FH) Dipl.-Ing. Christian Huber.

Zuyd Hogeschool zum Gegenbesuch nach Kufstein geladen

„Viele der internationalen Studierenden sehen wir bei unserer WinterSchool Mitte Februar wieder", freut sich Huber und unterstreicht damit den bereits jahrelangen gemeinsamen Studierenden- und LektorInnen Austausch. An der FH Kufstein Tirol werden die Studierenden in Gruppen eine nachhaltige Immobilie entwickeln und auch hier einen realen Auftraggeber haben.

*) Personas sind Nutzermodelle, die Personen einer Zielgruppe in ihren Merkmalen charakterisieren.